Human Resources

HR steht für Human Resources und damit ist das Wissen, die Fähigkeit und die Motivation der Mitarbeiter gemeint.

Human Resources: Die Aufgaben

Human Resources steht in direktem Zusammenhang mit den Angestellten. Im Fokus steht dabei das Leistungspotenzial, welches die Mitarbeiter in ihr Unternehmen einbringen. HR wird dem Human Resources Management zugeordnet, dessen Aufgaben im Allgemeinen die Beschaffung, Bindung und Planung der Mitarbeiter ist. In diesem Bereich arbeiten die sogenannten HR-Manager.

Neben diesen organisatorischen Aufgaben gehört es auch dazu, eine ausgleichende sowie produktive Unternehmenskultur für die Mitarbeiter zu schaffen. Ebenso ist es wichtig im Human Resources Management, die persönlichen Ressourcen der Kollegen genau einzuschätzen, um sie gezielt einzusetzen. So wird die Produktivität und auch die Effektivität des Unternehmens nachhaltig gesteigert.

Die Bereiche

Im Allgemein beschäftigt sich HR mit 2 hauptsächlichen Funktionen. Dies sind die Personalverwaltung und die Personalführung. Diese beiden Bereichen können noch weiter aufgegliedert werden, diese Aufgliederung ist jedoch von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich.

Im Bereich der Personalverwaltung geht es um die Suche nach geeigneten Mitarbeitern. Dabei werden unter anderem neue Jobs ausgeschrieben. Dies passiert üblicherweise mithilfe von Stellenausschreibungen und einem anschließenden Auswahlverfahren.

Mithilfe der digitalen Technik haben Unternehmen häufig schon eine Bewerberdatenbank oder sie legen einen sogenannten Talent Pool an. Für die Suche geeigneter Kandidaten dienen Jobportale oder auch soziale Netzwerke. Die Nutzung dieser Portale wird übrigens Active Sourcing genannt.

Weiterhin ist es Aufgabe der Personalverwaltung, die Angestelltenverträge zu erstellen. Dafür sind arbeitsrechtliche Vorgaben zu beachten. Ebenso steht das Controlling sowie die strategische Personalplanung zum Bereich der Personalverwaltung.

Im Bereich der Personalführung geht es darum, globale Unternehmensziele gemeinsam mit den Führungskräften zu formulieren. Diese sind dann dementsprechend an die Kollegen zu tragen. Wichtig für diesen Bereich sind die Unternehmenskultur, die Führungsstile sowie -instrumente und Managementmodelle.

Zudem übernimmt die Personalentwicklung auch die Verantwortung über aktuelle Ergebnisse der Führungsforschung. Hinzu kommt auch, dass die Mitarbeiterbeförderung ein Teil dessen ist.

Deutsche
Server
Erfahrung
seit 2005
Verbindung SSL-
Verschlüsselt
Erneuerbare
Energien
ISO 9001 und ISO 27001
genormtes Rechenzentrum