Umsetzung von Diversity Management: Die Vorteile

Die Umsetzung von Diversity Management bringt viele Vorteile mit sich. Außerdem ist es mittlerweile ein wichtiger Aspekt in der Personalentwicklung, wovon letztendlich Ihr Unternehmen enorm profitiert. Wer auf Mitarbeiterbindung setzt, eine starke Arbeitnehmermarke etablieren möchte sowie ein Augenmerk auf internationale Märkte gelegt hat, der sollte auf Diversity Management setzen. Wir zeigen wie es geht.

Was versteht man unter Diversity Management?

Diversity Management wird mit Vielfaltsmanagement übersetzt und ist ein Teilbereich des Personalmanagements. Beim Diversity Management geht es darum, die unterschiedlichen Hintergründe der Teammitglieder bewusst zu nutzen und ins Unternehmen zu integrieren.

So können bspw. Recruiting-Potenziale ausgeweitet werden und eine Internationalisierung des Unternehmens wird intern gebildet.

Da stellt sich jedoch noch eine Frage. Woran erkenne ich ein diverses Team? Die Vielfalt der Mitarbeitenden lässt sich auf ganz verschiedene Arten erkennen:

  • Innere Faktoren wie: Alter, Geschlecht, ethnische Herkunft, sexuelle Orientierung, Weltanschauung / Religion & Behinderung
  • Äußere Faktoren wie: Familienstand, Ausbildung & Berufserfahrungen, Einkommen, Gewohnheiten und Hobbys, Elternschaft

Der Begriff “Diversity” greift Unterschiede grundsätzlich als etwas Positives auf. Beim Diversity Management geht es somit darum, unterschiedliche Menschen zu akzeptieren und deren Vielfalt zu nutzen.

Umsetzung von Diversity Management

Die Umsetzung von Diversity Management ist keine Aufgabe, die ein Personalmanager allein erledigen sollte, sondern vielmehr im Team angegangen werden soll.

Die Führung muss Diversity Management vorleben

Die Unternehmensführung spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn sie muss Diversity Management vorleben. Am besten ist es, wenn neue Werte schriftlich festgehalten werden. So hat jeder die Möglichkeit diese einzusehen und sie verankern sich schnell im Unternehmen.

Ziele setzen

Diversität sollte demnach nicht nur ein leeres Versprechen sein, sondern wirklich ein Ziel, welches umgesetzt wird. Dafür müssen zunächst ein paar Fragen beantwortet werden.

  • Welche Probleme gibt es?
  • Was hilft dem Unternehmen zu wachsen?
  • Ist die Fluktuationsrate überdurchschnittlich hoch?
  • Arbeiten Sie viel mit internationalen Kunden und sind Sie dabei erfolgreich?
  • Haben Sie eine große Produktvielfalt?

Maßnahmen festlegen & umsetzen

Nachdem Sie die Ziele festgelegt haben, müssen nun Maßnahmen daraus gezogen werden. An dieser Stelle eignet es sich, somit einen Maßnahmenkatalog zu erstellen, um den Überblick zu behalten.

  • Maßnahmen können hier folgende sein:
  • Sprachkurse damit Sprachbarrieren unter den Mitarbeitenden verhindert werden
  • Firmenkita oder ein Spielraum, wenn viele Kollegen ein Kind haben
  • Flexible Arbeitszeitmodelle anbieten wie z. B. die Hybride Arbeit
  • Internationale Koch- oder Themenabende
  • Gleichstellungsbeauftragte einstellen
  • Vielfältige Speiseangebote (vegan, vegetarisch, koscher, halal etc.)
  • Behindertengerechte Arbeitsplätze schaffen
  • Gebetsräume bereitstellen
  • Chancengleichheit im Recruiting
  • Marketingstrategien, die kulturell angepasst sind

Die Maßnahmen sind somit so individuell wie Ihre Mitarbeitenden. Am besten finden Sie heraus, was dem Team wichtig ist, wenn Sie sie vorab an einer Befragung teilnehmen lassen. Anhand dieser Antworten können Sie anschließend auch die Wünsche ablesen und Ihre Maßnahmen planen und umsetzen.

Regelmäßige Erfolgskontrolle

Eine regelmäßige Erfolgskontrolle ist bei der Umsetzung von Diversity Management wichtig. Ist die Fluktuationsrate immer noch hoch oder ist sie dank der Maßnahmen gesunken? Wie ist das allgemeine Arbeitsklima? Nehmen die Kollegen aktiv an den Themenabenden teil und besuchen sie die Sprachkurse?

Ebenso können Sie bei internationalen Kunden Feedback einfordern. Gab es Sprachbarrieren oder sind die Kollegen direkt warm geworden mit den Kunden und deren Wünschen. Mithilfe der regelmäßigen Erfolgskontrolle können Sie als Unternehmen von Diversity Management profitieren.

Nachfolgend haben wir die 4 Schritte für eine erfolgreiche Umsetzung von Diversity Management noch einmal zusammengefasst:

  1. Führung muss Diversity Management vorleben
  2. Ziele setzen
  3. Maßnahmen festlegen und umsetzen
  4. Regelmäßige Erfolgskontrolle

Warum ist Diversity Management wichtig?

Wir möchten die Frage beantworten, warum Diversity Management wichtig ist. Dafür ist es am besten, wenn wir uns die Vorteile des Vielfaltsmanagements anschauen.

Da das Diversity Management den Mitarbeitenden die volle Aufmerksamkeit schenkt und somit auf deren Wünsche eingeht, bringt es mehrere Vorteile mit sich. Es wirkt sich beispielsweise positiv auf die Arbeitgebermarke aus (einen interessanten Artikel über Employer Branding in Krisenzeiten finden Sie hier). Zudem steigert es ebenfalls die Mitarbeiterbindung (Erfahren Sie in unserem Blog zur Mitarbeiterbindung im Home Office mehr dazu).

Dies sind nur 2 Vorteile, somit listen wir hier nachfolgend noch viele weitere auf:

  • Erhöhte Produktivität
  • Bessere Kreativität
  • Teamgefühl wird gestärkt
  • Mitarbeiterfluktuation sinkt
  • Positives Unternehmensimage
  • Vielfältige Fähigkeiten
  • Toleranz wird gefördert
  • Vorteile bei der Personalgewinnung
  • Vorteile bei der Internationalisierung
  • Gewinn erhöhen

All dies sind wichtige Aspekte für ein erfolgreiches Unternehmen mit zufriedenen Mitarbeitern. Aus diesen Gründen können auch Sie dank einer erfolgreichen Umsetzung von Diversity Management profitieren.

Deutsche
Server
Erfahrung
seit 2005
Verbindung SSL-
Verschlüsselt
Erneuerbare
Energien
ISO 9001 und ISO 27001
genormtes Rechenzentrum
Analyse & Beratung

Wir bieten Ihnen eine individuelle Prozessanalyse und Beratung. Dabei prüfen wir, ob Teamhero für Sie passt.

Jetzt kontaktieren
Live Demo

Wir stellen Ihnen alle Funktionen kostenlos und unverbindlich vor. Danach testen Sie Teamhero selbst.

Jetzt anfordern
Support

Sie haben Fragen oder Anregungen? Unser FAQ und unser Supportteam ist nur einen Klick entfernt

Zum Hilfebereich