Homeoffice mit Kind

Während der aktuellen Coronakrise arbeiten so viele Menschen wie nie zuvor im Homeoffice. Auch Eltern. Allerdings sind Kitas und Schulen zur Zeit geschlossen oder nur eingeschränkt in Betrieb. So stellt sich plötzlich die Frage: Wie vereinbare ich Care Arbeit oder Homeschooling und meinen Job im Homeoffice? Wir haben ein paar nützliche Tipps zusammengestellt.

Jede Familie ist anders

Fällt die Fremdbetreuung bzw. Beschulung weg, kommt es darauf an, wie die Familie aufgestellt ist: Arbeitet nur einer, kann der Partner die Kinderbetreuung übernehmen. Häufig arbeiten beide, dann muss sich umschichtig abgewechselt werden.
Außerdem kommt es natürlich auf die Wochenstunden an. Beide Elternteile in Vollzeit plus Kinderbetreuung ist eine riesige Herausforderung die mit zwei oder drei Kindern nicht kleiner wird.
Dabei spielt auch das Alter der Kinder eine wichtige Rolle. Sind sie im Vorschulalter und so selbstständig, dass sie sich über einen langen Zeitraum alleine beschäftigen? Oder benötigen sie stetige Betreuung und Aufsicht?

Realistischer Erwartungshorizont

Je nach der individuellen Zusammensetzung dieser Faktoren wird es leichter oder schwerer fallen, im Homeoffice durchzustarten. Jede Familie ist anders – es kommt eben drauf an. In jedem Fall ist dieser neue intensive Familienalltag eine Probe für die Organisations- und Konfliktfähigkeit der Eltern. Trotz der zusätzlichen Belastung sollte das Stresslevel nicht zu sehr steigen. Deshalb haben wir hier hilfreiche Tipps parat.

Konkrete Tipps

Sie können den Tagesablauf etwas entzerren indem Sie Randzeiten nutzen. Sind Sie ein früher Vogel? Dann stehen Sie einige Zeit vor der Familie auf und setzen sich schon früh morgens ans Werk.
Ihnen liegt die abendliche Ruhe? Klappen Sie den Laptop auf, sobald ihre Kinder schlafen. Wichtig dabei ist, wirklich eine der beiden Varianten durchgängig zu wählen.
Neben dem umschichtigen Arbeiten, das wir weiter oben bereits erwähnt haben, können sich die Partner auch tageweise abwechseln.

Binden Sie Ihre Kinder ein, wenn es Charakter und Alter zu lassen: Sie können “mitarbeiten” und basteln am großen Tisch oder lassen Sie sie nebenan einfach spielen. Falls die Kinder Sie bei Ihrer Arbeit unterbrechen, bleiben Sie unbedingt gelassen. Im Büro werden Sie ebenfalls unterbrochen. Oder Sie nutzen die Zeit, wenn Ihre Kinder einen Film sehen oder ein Hörspiel hören.

Gerade weil es so schwierig ist lange und konzentriert zu hause zu arbeiten, könnte der folgende Tipp etwas für Sie sein.

Für Arbeiten die in kurzen Zeitintervallen erledigt werden können, bietet sich die Pomodoro Methode an, die wir hier im Blog bereits vorgestellt haben. Damit lässt sich folgendes Konzept gut managen:
Die Aufmerksamkeit “scheibchenweise” d.h. in kurzen Intervallen der Arbeit und den Kindern widmen. So lassen sich ebenfalls Arbeitsstunden sammeln und zeitkritische Dinge zügig erledigen – Stück für Stück.

Fazit

Die neue intensive Zeit mit Kinderbetreuung im Homeoffice ist eine Herausforderung. Aber auch eine gute Möglichkeit neue Formen für Task- und Projektmanagement auszuprobieren. Vielleicht testen Sie ja noch heute ein, zwei unserer Tipps.

Deutsche
Server
Erfahrung
seit 2005
Verbindung SSL-
Verschlüsselt
Erneuerbare
Energien
ISO 9001 und ISO 27001
genormtes Rechenzentrum
Analyse & Beratung

Wir bieten Ihnen eine individuelle Prozessanalyse und Beratung. Dabei prüfen wir, ob Teamhero für Sie passt.

Jetzt kontaktieren
Live Demo

Wir stellen Ihnen alle Funktionen kostenlos und unverbindlich vor. Danach testen Sie Teamhero selbst.

Jetzt anfordern
Support

Sie haben Fragen oder Anregungen? Unser FAQ und unser Supportteam ist nur einen Klick entfernt

Zum Hilfebereich